Hier anmelden:

Datenschutzhinweise gelesen und verstanden.
Alle Felder (*) sind obligatorisch auszufüllen. Deine Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme verwendet und nicht gespeichert.
Hier findest Du Hinweise zu unseren Datenschutzbestimmungen.

Unser Thema: „Gender Pension Gap“

-die geschlechtsspezifische Rentenlücke von Frauen im Vergleich zu Männern-

Frauen bleiben häufig nach der Geburt eines Kindes ganz zu Hause oder reduzieren ihre Arbeitszeit.
Sie sehen sich oft nur als „Dazuverdienerin“
… und das mit meist hohen Einkommenseinbußen!

Aber vielen ist dabei nicht bewusst, dass aus dem niedrigeren oder gar fehlenden Einkommen
später auch eine niedrigere Rente entsteht!

Der Gender Pension Gap liegt in Deutschland mit über 30 Prozent über dem Durchschnitt der OECD-Länder!
Hier besteht in Deutschland dringender Handlungsbedarf!

Die Punkte sind u.a. ...

  • Was bedeutet der Gender Pension Gap genau?
  • Aus „Gender Pay Gap“ wird „Gender Pension Gap“!
  • Wie wird meine Rentenlücke sichtbar?
  • Wie kann ich meine Rentenlücke schließen?
  • Gemeinsam mit dem Partner planen!
  • Gespräche über Finanzen sind wichtig!

Schreibe uns weitere Themenwünsche in das vorgesehene Feld in der Anmelde-Maske!

Deine Referentin:

Kerstin Lindemann

Kerstin Lindemann

Honorarberatung für Frauen

Empfohlene Beraterin der Finanzplattform herMoney

Du willst mehr wissen?

Alles auf einen Blick: